Zum Haupt-Inhalt
Ein Koffer voll mit Büchern
Ein Koffer voll mit Büchern, © Goethe Institut
Ein Koffer voll mit Büchern
Ein Koffer voll mit Büchern, © Goethe Institut

Angebote für ukrainische Geflüchtete

Angebote für ukrainische Geflüchtete

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Angebote der Stadtbibliothek für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Diese erhalten eine gratis Bibliothekskarte. Auf die Kinder wartet ein Koffer voll mit ukrainischen Büchern aus ihrer Heimat.

Wir haben deutschsprachige Medientipps zu den Themen Ukraine und Sowjetunion, Krieg, Flucht und Frieden zusammengestellt, die Sie in der Stadtbibliothek Dornbirn nutzen und entlehnen können – für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Außerdem finden Sie Hinweise zu verlässlichen Informationsquellen sowie wichtigen Faktenchecks.

Schicken Sie uns gerne Ergänzungsvorschläge und weitere Medientipps an stadtbibliothek​(at)​dornbirn.at.

Gratis Bibliothekskarte für Geflüchtete

Aus der Ukraine geflüchtete Menschen erhalten eine gratis Bibliothekskarte und können damit alle Angebote der Stadtbibliothek Dornbirn ein Jahr lang nutzen. Dazu gehören im Besonderen:

Ukrainische Kinderbücher

Familien aus der Ukraine finden ein Stück Heimat in der Stadtbibliothek: eine bunte Auswahl an Bilder- und Kinderbüchern, darunter viele Lieblinge und Klassiker, in ukrainischer Sprache.

Ein Koffer voll mit Büchern – Валізка з книжками з України ist ein Projekt des Goethe-Instituts in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) und dem Ukrainischen Buchinstitut, gefördert durch das Auswärtige Amt.

Zweisprachige Bilder- und Hörgeschichten

Better Time Stories – zweisprachige Bilderbücher

Unter dem Titel Better Time Stories verbinden zweisprachige, interaktive Bilderbücher geflüchtete Kinder mit ihren Angehörigen in der Ukraine und zugleich mit der Sprache ihres Zufluchtsorts. Ukrainische Familien können ein gratis Set mit 5 Büchern beantragen.

Read for Peace – Kindergeschichten zum Hören

Der Podcast Read for Peace bietet verschiedene Kindergeschichten auf Ukrainisch und Russisch, eingelesen von Personen aus ganz Österreich.

Hilfsangebote der Stadt Dornbirn

Die Stadt Dornbirn bietet neben Hinweisen für Helfer:nnen auch Informationen für Geflüchtete in ukrainischer und in russischer Sprache.

Hilfe für Ukraine

Добро пожаловать в город Дорнбирн - Russisch

Важлива інформація - Ukrainisch

Deutschsprachige Bücher zur Ukraine

Die Buch- und Hörbuchtipps zu den Themen Ukraine, Krieg und Flucht sind in der Stadtbibliothek oder als eBooks in der digitalen Bibliothek verfügbar.

Die Filme können Sie als Bibliotheksnutzer:in kostenlos auf filmfriend streamen.

Verlässliche Informationsquellen

Seriöse, unabhängige Zeitungen und Zeitschriften liegen als Printausgaben in der Stadtbibliothek Dornbirn auf und sind teilweise im Online-Zeitungsportal PressReader abrufbar.

Darüber hinaus dienen Podcasts wie Alles ist anders. Krieg in Europa (ARD) und Streitkräfte und Strategien #Ukraine (NDR) als verlässliche Informationsquellen.

Fake News und Faktencheck

Zum Krieg in der der Ukraine sind zahlreiche Falschinformationen und Desinformationen im Internet im Umlauf, besonders auf Social Media.

Folgende Angebote unterstützen Sie beim Faktencheck zum Thema Ukraine:

Allgemeine Hilfestellungen für die sichere Internetnutzung:

Zum Seitenanfang