Zum Haupt-Inhalt
Medientipps
Bücher, Bücherstapel, © Though Catalog on Unsplash
Medientipps
Bücher, Bücherstapel, © Though Catalog on Unsplash

Medientipps

Medientipps

Die Medien und digitalen Angebote der Mediathek Vorarlberg stehen Ihnen von zu Hause aus rund um die Uhr zur Verfügung. Bücher, Hörbücher, Zeitungen, Zeitschriften und sogar Filme können online ausgeliehen und auf E-Book-Reader, Tablet, Smartphone, Computer und Laptop heruntergeladen werden. Um die Auswahl zu erleichtern, haben wir an dieser Stelle ein paar Tipps zusammengestellt.

  • Buchtipps

    Ian McEwan: Die Kakerlake

    Jim Sams hat eine Verwandlung durchgemacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens - und seine Mission ist es, den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen. Er ist wild entschlossen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen. Erst recht nicht von den Regeln der parlamentarischen Demokratie. Ian McEwan verneigt sich vor Kafka, um eine Welt zu beschreiben, die kopfsteht.

    Zum Eintrag in der Onleihe
     

    Selim Özdogan: Der die Träume hört

    Ein Kultautor, der ein Buch geschrieben hat wie einen Rapsong – herb, bittersüß, rotzig. Nizar Benali ist dem Ghetto entkommen und arbeitet als Detektiv im Darknet. Da erfährt er über eine Telefonanruf einer Verflossenen, dass er einen 17-jährigen Sohn hat. Und der handelt mit Drogen. Ein Buch für Männer, für Jugendliche, aber genauso auch für Frauen, die wissen wollen, wie das Darknet funktioniert und was es bedeutet, im Ghetto aufzuwachsen. Eine Sprache, die ohne Umweg über das Gehirn direkt ins Blut übergeht.

    Zum Eintrag in der Onleihe

  • Hörbuchtipps

    Eva Almstädt: Ostseeangst - Pia Korittkis vierzehnter Fall 

    Während eines Ausflugs finden Jugendliche eine menschliche Hand. In der folgenden Nacht verschwindet auch noch die Gruppenleiterin aus der Jugendherberge spurlos. Bei der Suche nach ihr wird in einem nahe gelegenen Stall ein abgetrennter Unterarm gefunden, doch er gehört nicht zu der bereits gefundenen Hand. Kommissarin Pia Korittki hat es in ihrem vierzehnten Fall aber nicht nur mit diversen Leichenteilen zu tun, auch privat läuft alles aus den Fugen.

    Zum Eintrag in der Onleihe


    Irmgard Keun: Gilgi - eine von uns 

    Köln, 20er-Jahre: Als die junge Gilgi den Bohemien Martin kennenlernt, gibt sie ihre Stelle als Sekretärin auf, um sich ganz der Liebe hinzugeben. Doch sie lernt schnell, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen muss. Mit Gilgi schuf Keun 1932 eine Kultfigur der Emanzipationsbewegung. 

    Zum Eintrag in der Onleihe

    John Grisham: Das Bekenntnis 

    1946 in Clanton, Mississippi: Pete Banning ist einer der angesehensten Bürger der Stadt. Doch eines Morgens steht Banning in aller Früh auf, fährt zur Kirche und erschießt den Pfarrer. Ganz Clanton ist erschüttert. Es gibt nur eine einzige Frage: Warum? Banning aber schweigt. auch als ihm die Todesstrafe droht. Ein Aufsehen erregender Prozess beginnt, an dessen Ende in Clanton nichts mehr ist, wie es zuvor war. 

    Zum Eintrag in der Onleihe

  • Filmtipps

    Arctic

    Nach einem Flugzeugunglück ist Overgård in den endlosen Weiten der Antarktis gestrandet. Als die lang erwartete Rettung, in Form eines vorbeifliegenden Helikopters, endlich in Sicht ist, ereignet sich ein weiterer tragischer Unfall. Der Mann muss sich entscheiden, ob er bei seinem relativ sicheren Camp ausharren möchte, oder ob er versuchen soll, sich auf dem gefährlichen Weg durch die Gefahren der Eiswüste selbst zu retten.

    Regie: Joe Penna, Island 2019, Drama/Thriller, 114 Minuten

    Zum Trailer
    Zum Katalogeintrag


    Good boys – Nix für kleine Jungs

    Max, Thor und Lucas sind beste Freunde, die sich mehr schlecht als recht durchs Highschool-Leben von Sechstklässlern lavieren. Sie sind zwölfjährige unschuldige Jungs, die genau das am liebsten nicht mehr wären. Ihre Stunde scheint geschlagen, als Max zu seiner ersten Knutschparty eingeladen wird. Um sich vorzubereiten, versuchen sie mit der Drohne von Max' Papa bei den Mädchen zu spionieren, doch leider kommt die Drohne abhanden. Und ein haarsträubendes Abenteuer nimmt seinen Lauf.

    Regie: Gene Stupnitsky, USA 2019, Abenteuer, 90 Minuten

    Zum Trailer
    ​​​​​​​Zum Katalogeintrag​​​​​​​

  • Medientipps zu Themenschwerpunkten
Zum Seitenanfang