Zum Haupt-Inhalt
Jugendbibliothek
Jugendliche, © pexels
Jugendbibliothek
Jugendliche, © pexels

Angebote für Schulen

Angebote für Schulen

Leseabenteuer, Workshops, Bibliotheksführungen, Lesungen, digitale Angebote, Projekte und Unterricht in der Bibliothek - mit der Klasse die vielfältigen Möglichkeiten in der Stadtbibliothek entdecken. Für Kooperationen und gemeinsame Projekte sind wir immer offen und freuen uns über Ideen. Darüber hinaus können Medien und Medienboxen entlehnt werden.

Leseabenteuer für Volksschulen

Wir begeben uns gemeinsam in die wunderbare Welt der Geschichten und Illustrationen und lassen die Erzählungen lebendig werden: beim gemeinsamen (Vor)Lesen, Basteln, Singen, Theaterspielen oder bei einem Gruppenspiel.

Die Leseabenteuer können kostenlos besucht werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Aufgrund der großen Nachfrage empfehlen wir, so früh wie möglich einen Termin zu reservieren.

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • Titel des Leseabenteuers
  • Schule / Institution mit Adresse
  • Ansprechperson mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Schulstufe und Klassengröße
  • Leseabenteuer für die 1. und 2. Klasse VS

    Das hier ist doch kein Dschungel

    Paula räumt nicht gerne ihr Zimmer auf. Aber Paula putzt auch nicht gerne ihre Zähne und mit Besteck will sie sowieso nicht essen. Nein-Sagen ist für sie das Lustigste überhaupt. Paulas Mama meint, dass es in ihrem Zimmer bald aussehen wird wie in einem Dschungel. Hat sie damit vielleicht sogar Recht?

    Terminanfragen an: silvana.kleiner​(at)​dornbirn.at

  • Leseabenteuer für die 3. und 4. Klasse VS

    Wer stahl dem Wal sein Abendmahl? (Michael Roher)

    Ein lyrisches Leseabenteuer mit unterschiedlichsten Gedichten und Reimen zum Lesen, Betrachten, Flüstern, Schreien, Auf-die Wäscheleine-Aufhängen, zum Malen und zuletzt auch Selber-Schreiben.

    Terminanfragen an: naemi.sander​(at)​dornbirn.at

    Geschichten-Picknick Luftigruß

    Auf heißer Spur und hoch in der Luft: Es geht auf eine fantastische Reise, bei der wir den Papierschnipseln einer geheimnisvollen Katze folgen. Auf dieser Entdeckungstour begegnen wir Bastelarbeiten, eigenen Geschichten und der Fantasie.

    Terminanfrage: gabriele.fink​(at)​dornbirn.at

Workshops für NMS, AHS und Höhere Schulen

Eine Anmeldung ist erforderlich. Aufgrund der großen Nachfrage, empfehlen wir so früh wie möglich einen Termin zu reservieren.

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • Titel des Workshops
  • Schule / Institution mit Adresse
  • Ansprechperson mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Schulstufe und Klassengröße

Sollte ein auf die Klasse abgestimmter Workshop mit speziellem Inhalt oder eine Schreibwerkstatt gewünscht sein, freuen wir uns auf eine Anfrage unter: naemi.sander​(at)​dornbirn.at

  • Literaturworkshop: What are those lyrics about?

    Für höhere Klassen der Mittelschule sowie Mittelstufe und Oberstufe der AHS und BHS.

    Was bitte haben Haftbefehl, Kollegah und Yung Hurn mit der Stadtbibliothek zu tun? Ist das, was Billie Eillish, Travis Scott und Drake singen nur Musik oder auch Literatur? Ist das Lyrik? Verdichtete Sprache jedenfalls und die wollen wir genauer unter die Lupe nehmen. Bringt dafür eure Lieblingstexte/-musik mit. Wir schauen uns Aufbau, Rhythmus, Struktur, Wortspiele und Versmaß an und batteln auch mit eigenen Texten.

    Terminanfrage: naemi.sander​(at)​dornbirn.at

  • Kreativworkshop: Eine Geheimschrift erfinden

    Für Mitteschule sowie Unterstufe und Oberstufe der AHS und BHS.

    Die Schrift ist die Gesamtheit der in einem System zusammengefassten Graphischen Zeichen. Viele tausend Jahre liegen zwischen der Sumerischen Keilschrift, der ersten Schrift nur mit Zeichen und ohne Bilder, und der heutigen Schrift. Im Workshop erfinden wir eine eigene Geheimschrift und werden auf Ton die Sumerische Keilschrift ausprobieren.

    Materialkosten: 5 Euro pro Schüler*in

    Terminanfrage: gabriele.fink​(at)​dornbirn.at

Bibliotheksführungen

Ihr möchtet forschend, spielerisch oder digital die neue Stadtbibliothek entdecken? Macht mit eurer Schulklasse einen Rundgang durch die Bibliothek, lernt die Räumlichkeiten kennen und erfahrt mehr über das vielfältige Angebot. Auf Anfrage führen wir euch gerne zu verschiedenen Themen durch die Bibliothek.

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • Schule / Institution mit Adresse
  • Ansprechperson mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Schulstufe und Klassengröße
  • Klassische Bibliotheksführung

    Bei einem Rundgang durch die Stadtbibliothek lernen die Schülerinnen und Schüler die Räumlichkeiten kennen und erfahren außerdem in Kürze:

    • alle wichtigen Informationen zum Bibliotheksausweis,
    • die Benutzung der Bibliothek und des Bibliotheksverbundes,
    • wie und wo Bücher gefunden werden können,
    • wie die Bestände aufgestellt sind,
    • die Serviceleistungen der Digitalen Bibliothek,
    • u.v.m.

    Dauer der Führung ca. 45 Minuten.

    Terminanfragen an: stadtbibliothek​​(at)​dornbirn.at

  • Roots, Roads and Media

    Entdecke die neue Jugendbibliothek BI:JU!
    Bibliotheksführungen für junge Menschen ab 13 Jahren.

    Macht mit eurer Schulklasse einen Rundgang durch die Bibliothek, lernt vor allem die Jugendbibliothek BI:JU kennen und erfahrt mehr über das vielfältige Angebot für Jugendliche.

    Terminanfrage: veronika.koeb​(at)​dornbirn.at

     

  • Bibliotheksführung mit Recherche-Schwerpunkt

    Wozu der Aufwand mit der Bibliothek, wenn ich googeln kann? Was bringt mir die Bibliothek für meine Referate oder Präsentationen? Kann ich von meinem Computer aus den Bibliotheksbestand benutzen? Und wie finde ich im Bibliothekskatalog am schnellsten passende Bücher zu meinem Thema? Und dann sind da noch die komplizierten Regeln, wie man die verwendete Literatur in das Referat einbaut. Erste Basics zum Sammeln von vertrauenswürdigen Informationen und den Umgang mit einem Bibliothekskatalog.

    Für höhere Klassen der Mittelschule sowie Mittelstufe und Oberstufe der AHS und BHS.

    Terminanfrage: cornelia.schuster​(at)​dornbirn.at

     

Besuch in der Stadtbibliothek

Gerne können Sie mit Ihrer Schulklasse jederzeit die Stadtbibliothek selbstständig besuchen, in unseren Regalen stöbern und Medien ausleihen.

Damit wir Bescheid wissen, mit welchen Gruppen wir täglich rechnen können, rufen Sie uns davor kurz an oder schreiben Sie eine E-Mail: T +43 5572 306 4820 oder stadtbibliothek​(at)​dornbirn.at

Medienboxen

Viele spannende Themen begleiten Kinder und Jugendliche durch das Jahr. Zu diesen individuellen Themengebieten stellen wir gerne Medienkisten mit Büchern, CDs, Zeitschriften und Spielen zur Ausleihe zusammen.

Ein gültiger Jahresausweis ist notwendig. Die Entlehndauer richtet sich nach der Verleihfrist der jeweiligen Medien (etwa Bücher vier Wochen und CDs zwei Wochen).

Damit die Medienbox eine vielfältige Auswahl bieten kann, bitten wir um frühzeitige Anmeldung per E-Mail unter: stadtbibliothek​(at)​dornbirn.at

Leseboxen

Damit Volksschulen Bücher unkompliziert und praxisnah in den Alltag einbauen können, stellen wir Leseboxen zur Verfügung. Somit können unsere Leseabenteuer im Rahmen eigener Leserituale umgesetzt werden. Eine Box enthält das Buch, ein pädagogisches Praxiskonzept und die wichtigsten Materialien, um ohne Vorbereitung eine Vorleseaktion umsetzen zu können.

Ein gültiger Jahresausweis ist notwendig, die Entlehndauer beträgt vier Wochen.

Projekte und Elternabende

Schulen, Einrichtungen und Gruppen, die ein Leseprojekt, eine Lesenacht oder einen Elternabend zum Thema Lesen und Medien umsetzen wollen, unterstützen wir gerne mit Buch- und Medientipps, Ideen zur praktischen Umsetzung, einer Leseeinheit oder einem Büchertisch. Elternabende können in der Bibliothek auf Anfrage abgehalten werden. Angebote für Volksschulen, Mittelschulen, AHS und BHS

Zum Seitenanfang