Zum Haupt-Inhalt
Barbara Prainsack
Barbara Prainsack, © Barbara Prainsack
Barbara Prainsack
Barbara Prainsack, © Barbara Prainsack

Vortrag | Diskussion

Barbara Prainsack: Vom Wert des Menschen

Barbara Prainsack: Vom Wert des Menschen

Menschenbild und Arbeit im Wandel? Die Pandemie hat unsere Routinen verändert. Auch unsere Werte? Gibt es Dinge, die wir davor ohne Nachzudenken getan haben und nun nicht mehr tun oder tun wollen?

Wie wirkt sich das darauf aus wie wir leben und arbeiten? Barbara Prainsack - Politikwissenschafterin und Expertin für Technologiepolitik - liefert Antworten zur Zukunft der Arbeit.

Sie erklärt verständlich zentrale Begriffe, deckt falsche Argumente auf und erhellt, wie die Umsetzung in Österreich, Deutschland und Europa gelingen kann. Ein Leitfaden für das Sozialsystem von morgen, bei dem eine Frage im Mittelpunkt steht: Wie viel ist der Mensch in Zeiten der Digitalisierung und tiefgreifender Umbrüche noch wert? Die Antwort betrifft uns alle.

Barbara Prainsack

ist Professorin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Davor lehrte sie am King’s College London. Sie ist international ausgewiesene Expertin für Gesundheits-, Wissenschafts- und Technologiepolitik und in Beratungsgremien tätig, u.a. berät sie die Europäische Kommission zur Ethik neuer Technologien. Außerdem ist Barbara Prainsack Mitglied der britischen Royal Society of Arts der Academia Europaea. 

Im Rahmen der Vortragsreihe "Dinge neu denken"

Wir reden über neue Perspektiven, die Mut machen sollen und zum gemeinsamen Handeln einladen. Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Covid-19-Maßnahmen.

Veranstalter:

Stadtbibliothek Dornbirn

Ort:

Stadtbibliothek Dornbirn

Anmeldung unter:

stadtbibliothek​(at)​dornbirn.at
T+43 5572 306 4820

Eintritt:

5 Euro

Ermäßigungen:

kostenloser Eintritt mit aha Card oder Kulturpass

Zum Seitenanfang