Zum Haupt-Inhalt
Team Stadtbibliothek
Team Stadtbibliothek, © Laurence Fedier
Team Stadtbibliothek
Team Stadtbibliothek, © Laurence Fedier

Team

Team

Zwischen Buchdeckeln, Einbänden, auf Screens, Konsolen und Bildschirmen. Man trifft sich zum Lesen, Schauen, Staunen und Hören, Kaffeetrinken, Arbeiten, Spielen und Lernen. Alle sind willkommen, um sich hier zu begegnen, kennenzulernen und zu respektieren. Egal woher man kommt, egal, wie man aussieht. Achtsam wollen wir sein, offen und neugierig.

Alexandra Zischg
© Stadt Dornbirn

Mag. Alexandra Zischg


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gesang, Vocal Improvisation, Vokalensemble

Alexandra Zischg
© Stadt Dornbirn
Alexandra Zischg
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. Alexandra Zischg

Mag. Alexandra Zischg

Unterrichtsfach: Gesang, Vocal Improvisation, Vokalensemble

• Alexandra 'AJA‘ Zischg - geb. 21.07.1977 in Lustenau
• 1996-2000 Studium "Gesang/Jazz" mit Auszeichnung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
• Weiterbildung im Bereich "Integratives Stimmtraining" nach Romeo Alavi Kia
• 2008 Aja und Toni Eberle Gewinner des intern. Wettbewerbs 'Voice & Guitar‘
• 2009 Aja und Toni Eberle Nominierte der U.S.A. Songwriting Competition
• Zusammenarbeit mit Jazzorchester Vorarlberg, Hubert von Goisern, Mark Murphy, Sheila Jordan, Helbling Verlag u.a.
• Seit 2001 Lehrtätigkeit am Jazzseminar Dornbirn für Gesang (Jazz- u. Popularmusik)
• 2008 - 2015 Lehrtätigkeit am Landeskonservatorium Tirol an der Abteilung für "Jazz und improvisierte Musik". Workshops für Jazzakademie Zeillern, Mitteleuropäische Jazzakademie Meran, Musikschulwerk Vorarlberg u.a.

CDs:
• 2006 Beleza / Aja & Toni Eberle
• 2009 It's a duo thing / Aja & Toni Eberle
• 2010 European Heart / Aja Soul Group
• 2010 Introducing the Jazzorchester / Jazzorchester Vorarlberg
• 2014 Sweet Dreams / Doppelalbum: Aja & Toni Eberle / Aja & Toni Eberle Acoustic Band
• 2018 Territory / Aja Soul Group

www.aja-soul.comaja.zischg.soul(at)gmail.com

Sabine Venier
© Stadt Dornbirn

Sabine Venier


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Elementares Musizieren

Sabine Venier
© Stadt Dornbirn
Sabine Venier
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Sabine Venier

Sabine Venier

Unterrichtsfach: Elementares Musizieren

Lehrerin an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik, Feldkirch.
Kursleiterin für EMP in der Erwachsenenbildung.
Ausbildung zur Kindergarten- und Hortpädagogin, Zams.
Lehrgang EMP am Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck.
Ausbildung zur Fachlehrerin für Kindergartendidaktik und Kindergartenpraxis, Wien.
Fort- und Weiterbildung für Elementarpädagogik (0-6 Jahre) und Musikpädagogik (1-99 Jahre).

Gerald Futscher
© Stadt Dornbirn

Gerald Futscher


T +43 5572 306 4851
Aydin Balli
© Stadt Dornbirn

Aydin Balli


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Saz

Aydin Balli
© Stadt Dornbirn
Aydin Balli
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Aydin Balli

Aydin Balli

Unterrichtsfach: Saz

Lehrt an der Musikschule Dornbirn die Türkischen Instrument Baglama bzw. Saz & Ud.
Spielt aber auch folgende Instrumente: Kürbisgeige, Darbuka-Percussion.
Musikalische Aktivitäten: Projekte Westöstlicher Diwan, Yunusemrechor mit dem Spielbodenchor Dornbirn. Bandleader, Märchenerzähler mit Helmut Wittman & Mehmet Dalkilic, Aron Saltiel (Album Turnalar - Kraniche).
Projekte: Heimatprojekte mit Ulrich Gabriel, Rolf Aberer, Theater mit Musik von Stefan Bochum, Cihangirimsonia, KUMA Film spielte SAZ im Soundtreak für den Film, Mip - Musik Impuls Journal (Musikmagazin), spielte mit Alben von Laya O.Coal - Hoam, Donner, Monofuse, Schellinski (Förderkreis Netz für Kinder), Wolfurt Free music Projekt mit John Gillard.
 

Natalie Begle-Hämmerle
© Stadt Dornbirn

Mag. art Natalie Begle-Hämmerle


T +43 5572 306 4851
natalie.begle​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Tanz, Elementares Musizieren

Natalie Begle-Hämmerle
© Stadt Dornbirn
Natalie Begle-Hämmerle
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. art Natalie Begle-Hämmerle

Mag. art Natalie Begle-Hämmerle

Unterrichtsfach: Tanz, Elementares Musizieren

Natalie Begle-Hämmerle (Dornbirn/A), Musik- und Tanzpädagogin/Tänzerin, Studium am Orff-Institut Uni Mozarteum (Magª), Universidad de Granada und an der Uni Bern (DA),
Professorin am Vorarlberger Landeskonservatorium für Elementare Musik- und Bewegungspädagogik. Sie unterrichtet Tanz, EMP und RhythmikMB an der Musikschule Dornbirn und BAfEP Feldkirch.
Freiberufliche Referentin für Tanz und EMP in der Erwachsenenbildung. Tänzerin/Choreografin im Tanz- Musiktheaterbereich. Realisierung von künstlerischen Projekten mit Kindern und Jugendlichen. Gründungsmitglied und im Vorstand von netzwerkTanz Vorarlberg. Mitgründerin des Ensembles „bewegungsmelder – companie für zeitgenössischen Tanz“. Fördergabe für Kunst des Landes Vorarlberg 2006.
http://www.bewegungsmelder.in

Brigitte Jagg
© Stadt Dornbirn

Brigitte Jagg


T +43 5572 306 4851
brigitte.jagg​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Tanz, Tanztheater

Brigitte Jagg
© Stadt Dornbirn
Brigitte Jagg
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Brigitte Jagg

Brigitte Jagg

Unterrichtsfach: Tanz, Tanztheater

Studium „Tanzpädagogik“ am Konservatorium Wien, Tanzausbildung bei Bewegungsart Freiburg.
Tanzte in internationalen Kompanien, choreographierte eigene Stücke sowie Auftragsarbeiten für Tanz- u. Musiktheater.
Engagements als Schauspielerin und Auftritte auf internationalen Tanzfestivals. Gründerin und Künstlerische Leitung von spodium – Ensemble für Improvisationskunst.
Gründungsmitglied netzwerkTanz Vorarlberg.
Förderpreis 1998 für Kunst Land Vorarlberg.
Leitung der Tanzabteilung an der Musikschule Dornbirn.
Lehrerin am Musikgymnasium Feldkirch u. Freie Lehrtätigkeit im In-und Ausland.
www.spodium.at

Claudia Grava-Birnbaumer
© Stadt Dornbirn

Claudia Grava-Birnbaumer


T +43 5572 306 4851
claudia.grava-birnbaumer​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Ballett

Claudia Grava-Birnbaumer
© Stadt Dornbirn
Claudia Grava-Birnbaumer
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Claudia Grava-Birnbaumer

Claudia Grava-Birnbaumer

Unterrichtsfach: Ballett

Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin

Ausbildung als professionelle Tänzerin am Instituto Superior de Arte/Teatro Colon/Buenos Aires.
Weiterbildung in Argentinien und Europa.
Mitglied der Tanzkompanie Tangissimo als Tangotänzerin, Choreografin und Lehrerin.
Eigene Produktionen im Bereich Tanztheater und Zeitgenössische Tanz.
Gründungsmitglied und jetzige Obfrau netzwerkTanz Vorarlberg.
Ehrengabe für Kunst und Kultur des Landes Vorarlberg 2019.
www.tangissimo.netclaudia(@)tangissimo.at

Evelin Sutterlüty
© Stadt Dornbirn

Evelin Sutterlüty


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Elementares Musizieren, Schlagwerk/Percussion

Evelin Sutterlüty
© Stadt Dornbirn
Evelin Sutterlüty
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Evelin Sutterlüty

Evelin Sutterlüty

Unterrichtsfach: Elementares Musizieren, Schlagwerk/Percussion

Ausbildung zur Kindergartenpädagogin, Ausbildung zur psychologischen Beraterin, Lehrgang für musikalische Früherziehung/Schlagwerk, Lehrgang für KursleiterInnen und ReferentInnen.
Zusatzausbildungen bei Internationalen Sommerkursen in EMP am Orff Institut Salzburg/Universität Mozarteum und an der Bayrischen Musikakademie Hammelburg, diverse Weiterbildungen in EMP und Schlagwerk im In- und Ausland.
Langjährige Berufspraxis als Kindergartenpädagogin/Leiterin in Egg, Musikschullehrerin für EMP und Schlagwerk.
Gesamtorganisatorin von Musicals im Bregenzerwald, Kursleiterin für Musik- und Bewegungserziehung in der Erwachsenenbildung, Betriebsrat.
Mitwirkung in verschiedenen Orchestern, in Ensembles und im Musikverein Egg. 
„Durch Musik und Bewegung gestaltende Kräfte entwickeln.“
(Sutterlüty)                    

Florian King
© Stadt Dornbirn
Mira Witzemann
© Stadt Dornbirn

Mira Witzemann


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gitarre, Kontrabass

Mira Witzemann
© Stadt Dornbirn
Mira Witzemann
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mira Witzemann

Mira Witzemann

Unterrichtsfach: Gitarre, Kontrabass

Mira Witzemann unterrichtet Kontrabass und Gitarre an der Musikschule Dornbirn.
Sie erhielt ihren ersten Gitarrenunterricht mit acht Jahren, verbrachte die wilden Jahre an der E-Gitarre und fand schließlich mit 19 Jahren zum Kontrabass.
Der Start für die berufliche Karriere bildete 2007 der Abschluss des IGP-Studiums mit Hauptfach Gitarre und anschließend 2013 die Kontrabass-Diplomprüfung am Konservatorium Feldkirch.
 

Markus Bachmann
© Stadt Dornbirn

Markus Bachmann


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Blockflöte, Klarinette

Markus Bachmann
© Stadt Dornbirn
Markus Bachmann
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Markus Bachmann

Markus Bachmann

Unterrichtsfach: Blockflöte, Klarinette

Studium: Lehramt für Musikerziehung/Lehrbefähigung für Klarinette in Feldkirch.
Weitere Studien und Impulse: Alte/Neue Musik – Hochschule für Musik und darstellende Kunst/Mozarteum in Salzburg.
Blockflöte: Amsterdam Loeki Stardust Quartet – Meisterkurse, E. Kubitschek – Seminar für Alte Musik, M. Maute – moderne Spieltechniken.
Unterrichtstätigkeiten: Musikschulen Brand/Appenzeller Vorderland-CH/Bludenz/derzeit: Walgau (seit 1996), Dornbirn (seit 2006).
Chorleitertätigkeit, Blockflöten-Solo-Programme

Paul Faderny
© Stadt Dornbirn

Mag. art Paul Faderny


T +43 5572 306 4851

Unterichtsfach: Klavier

Paul Faderny
© Stadt Dornbirn
Paul Faderny
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. art Paul Faderny

Mag. art Paul Faderny

Unterichtsfach: Klavier

Akademische Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Harald Ossberger, Klara Harrer Baranyi (Klavier), Wolfgang Glüxam (Cembalo) und Alois Glassner (Chorleitung).
Seit 2007 Klavierlehrer an der städtischen Musikschule Dornbirn.
Chorleiter: Männerchor „Mann O Mann“ Dornbirn, Kirchenchor Widnau, Rheinberger Chor Vaduz, Projektchor „Chorioso".
paul.faderny(at)gmail.com

Karin Hämmerle
© Stadt Dornbirn

Karin Hämmerle


T +43 5572 306 4851
Waltraud Köttler
© Stadt Dornbirn

Waltraud Köttler


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gesang

Roché Jenny
© Stadt Dornbirn

Roché Jenny


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Trompete, Flügelhorn

Roché Jenny
© Stadt Dornbirn
Roché Jenny
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Roché Jenny

Roché Jenny

Unterrichtsfach: Trompete, Flügelhorn

IGP Studium am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Professor Lothar Hilbrand. Unterricht in Basel und Frankfurt, seit 2008 an der Musikschule in Dornbirn und seit 2010 an der Musikschule in Bludenz tätig, davor vier Jahre Musikschule Brandnertal. Meisterkurse bei Bo Nilsson, Edward Tar, Reinhold Friedrich, Fritz Damrow, Stanley Friedman, Klaus Schuwerk. Mitglied bei Stella Brass und Collegium Instrumentale Dornbirn, Solotrompeter im Symphonieorchester Vorarlberg.

Susanne Hofmann
© Stadt Dornbirn

Susanne Hofmann


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Blockflöte

Susanne Hofmann
© Stadt Dornbirn
Susanne Hofmann
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Susanne Hofmann

Susanne Hofmann

Unterrichtsfach: Blockflöte

  • Musikschule Dornbirn: Lehrende für Blockflöte
  • Karl-Franzens Universität Graz, Fachrichtung: Ökologie und Biodiversität
  • Konservatorium Graz: Ausbildung Blockflöte (Sopranino bis Kontrabass)
  • Musik-Bundesgymnasium Dreihackengasse Graz
  • Katholische Jungschar Steiermark: Kindergruppen-Betreuung, Ausbildende bei Gruppenleiter-Grundkursen
     
Brigitte Rüf
© Stadt Dornbirn

Brigitte Rüf


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Oboe

Brigitte Rüf
© Stadt Dornbirn
Brigitte Rüf
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Brigitte Rüf

Brigitte Rüf

Unterrichtsfach: Oboe

2008 IGP-Studium mit Schwerpunkt EMP mit Ausgezeichnetem Erfolg am Kärntner Landeskonservatorium 2011.
Künstlerisches Diplom im Fach Oboe mit Auszeichnung am Kärntner Landeskonservatorium.
Unterrichtstätigkeiten: Seit 2008 Oboenlehrerin an der Musikschule Dornbirn, der Musikschule TONART, der Musikschule Bregenzerwald sowie an der MMS Lingenau.
Musikalisches Oboistin beim Collegium Instrumentale, verschiedenen Ensembles sowie Gastmusikerin in verschiedenen Orchestern in Vorarlberg und Umgebung.
r.brigitte(at)gmx.at

Lucas Oberer
© Stadt Dornbirn

Lucas Oberer BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Steirische Orgel, Trompete

Lucas Oberer
© Stadt Dornbirn
Lucas Oberer
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Lucas Oberer BA

Lucas Oberer BA

Unterrichtsfach: Steirische Orgel, Trompete

Ausbildung: Bachelor- und Diplomstudium für Trompete am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Prof. Herbert Walser Breuss. Volksmusikdiplom für Diatonische Harmonika bei Dr. Franz Posch.
Kapellmeister-Tätigkeit: Kapellmeister des MV Buch, Vizekapellmeister des MV Dornbirn Rohrbach, Jugendkapellmeister der Stadtmusik Dornbirn.
Bands/Gruppen: BradlBerg Musig www.bradlbergmusig.at, Obikrainer www.obikrainer.com

Irina Frainer-Fehn
© Stadt Dornbirn

Irina Frainer-Fehn


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gesang, Gesangensemble, Kinderchor

Irina Frainer-Fehn
© Stadt Dornbirn
Irina Frainer-Fehn
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Irina Frainer-Fehn

Irina Frainer-Fehn

Unterrichtsfach: Gesang, Gesangensemble, Kinderchor

Studium Jazzgesang in Wien, Chorleitung in Feldkirch.
www.venusandmars.at
 

Sabine Winter
© Stadt Dornbirn

Sabine Winter


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gesang, Vokalensemble

Sabine Winter
© Stadt Dornbirn
Sabine Winter
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Sabine Winter

Sabine Winter

Unterrichtsfach: Gesang, Vokalensemble

Die Sopranistin Sabine Winter studierte in München die Haupfächer Gesang und Querflöte und schloss beide mit Diplom ab.
Daraufhin folgte eine zweijährige Gesangsmeisterklasse bei Prof. Krizstina Laki. Meisterkurse erhielt sie u.a. bei Barbara Bonney, Edith Mathis und KS Brigitte Fassbaender.
Sie konzertierte bereits mit namhaften Orchestern im In- und Ausland und ist eine gefragte Solistin. U.a. sang sie beim Operfestival in Baugé, am Opernhaus Lemberg, Alexandria und Kairo, sowie in der Hausoper Hamlet bei den Bregenzer Festspielen, wo sie auch 2022 in Madame Butterfly zu hören sein wird. Doch zuvor singt sie abermals die Eliza Doolittle in My fair Lady beim Musiktheater Götzis (Oktober 2020), sowie die Hauptrolle der Lilli Vanessi/Kate in Kiss me Kate an der Operettenbühne Vaduz (März 2021).
Ihr Repertoire beinhaltet bereits 17 auf der Bühne gesungenen Rollen sowie zahlreiche Oratorien und Lieder von Barock bis zur Moderne.
Sie sang zahlreiche Rundfunkaufnahmen mit ORF, SWR WDR und BR und ist in der ersten Gesamtaufnahme der Händel Oper Oreste als Iphigenia zu hören.
An der MS Dornbirn unterrichtet sie klassischen Sologesang und leitet das Frauenensemble VOX AMABILIS.
www.sabine-winter.com

Caroline Paragioudakis-Fink
© Stadt Dornbirn

Mag. art Caroline Paragioudakis-Fink


T +43 5572 306 4851
Andreas Paragioudakis
© Stadt Dornbirn

Mag. art Andreas Paragioudakis


T +43 5572 306 4851
Benjamin Kuhn
© Stadt Dornbirn

Benjamin Kuhn BA


T +43 5572 306 4851
Lakshmi Witzemann
© Stadt Dornbirn

Lakshmi Witzemann BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtssfach: Gitarre

Lakshmi Witzemann
© Stadt Dornbirn
Lakshmi Witzemann
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Lakshmi Witzemann BA

Lakshmi Witzemann BA

Unterrichtssfach: Gitarre

Die Dornbirnerin spielt seit dem neunten Lebensjahr Gitarre. Ihr Bachelorstudium absolvierte sie mit Auszeichnung bei Prof. Mag. Augustin Wiedemann am Vorarlberger Landeskonservatorium in Kooperation mit dem Mozarteum Salzburg. Zusätzlich wurde das künstlerische Diplomstudium im Hauptfach Gitarre absolviert. Im Laufe des Studiums konzertierte sie solo oder mit Ensembles u.a. im Vorarlberg Museum und am Tiroler Landeskonservatorium. 2017 spielte sie im Rahmen von Gitarre amBach bei „Von Liverpool nach Buenos Aires“ von Silfredo Pérez mit. Eine Konzertreise mit Prof. Georg Gaupp-Berghausen führte sie nach Spanien. Zusammen mit Rachel Robin Bowman (Gesang, Cajon), Penelope Gunter-Thalhammer (Cello) spielte sie die Musik zu dem Tanzportrait Tanzaku, einer Produktion von tangissimo / Otros amores. Seit 2010 unterrichtet sie an der Musikschule Dornbirn Gitarre mit Schwerpunkt Jazz und Popularmusik.
https://lakshmiwitzemann.jimdofree.com/

Mihai Alexa
© Stadt Dornbirn

Mihai Alexa


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Akkordeon, Keyboard, Klavier

Mihai Alexa
© Stadt Dornbirn
Mihai Alexa
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mihai Alexa

Mihai Alexa

Unterrichtsfach: Akkordeon, Keyboard, Klavier

Geburtsort: Timişoara in Rumänien
Qualifikation: Studium an der Westuniversität Timişoara
Studienzweig: Musikpädagogik, Professor für Musik und Instrumental Unterricht
info(at)piano-alexa.com

Emil Salzmann
© Stadt Dornbirn

Emil Salzmann


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Fagott

Emil Salzmann
© Stadt Dornbirn
Emil Salzmann
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Emil Salzmann

Emil Salzmann

Unterrichtsfach: Fagott

Lebt in Feldkirch. Fagottstudium in Innsbruck bei Dieter Merth (IGP) und Feldkirch bei Allen Smith (Konzertdiplom). Schwerpunktfach Saxophon in Innsbruck bei Florian Bramböck. Leidenschaftlicher Kontrafagottist. Ausbildung zum Musikkinesiologen in Wien. Unterrichtet an den Musikschulen Dornbirn, Bludenz, Rankweil und Walgau. Mitwirkung in verschiedenen Ensembles. 

Anne Thaeter
© Stadt Dornbirn

Anne Thaeter


T +43 5572 306 4851
Guy Speyers
© Stadt Dornbirn

Guy Speyers


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Viola, Streichorchester

Guy Speyers
© Stadt Dornbirn
Guy Speyers
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Guy Speyers

Guy Speyers

Unterrichtsfach: Viola, Streichorchester

Geboren 1984 in Südafrika. Absolvierte 2006 sein Bachelor-Studium der Viola an der Nelson Mandela Metropoliten University. 2012 Abschluss Konzertfachdiplom bei Prof. Klaus Christa am Vorarlberger Landeskonservatorium mit Auszeichnung. Seither unterrichtet er Viola an der Musikschule in Dornbirn. Von 2000 bis 2009 Mitglied des Eastern Cape Philharmonic Orchestra. Solist mit dem Eastern Cape Philharmonic, Collegium Instrumentale, Orchesterverein Götzis und Orchesterverein Widnau. 2015/16 Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes. Derzeit Vorsitzender Bratschist, Orchestervertreter und Vorstandsmitglied des Symphonieorchester Vorarlberg, der Sinfonietta Vorarlbergund des Collegium Instrumentale. Kammermusiker bei der Schubertiade Hohenems, Musik in der Pforte und Solis musica, seit 2013 Mitglied des Montfort Quartett. Seit 2012 Mitwirkung beim Ensemble (ab 2020 geschäftlicher und künstlerischer Leiter), 2014 bis 2020 Konzertreihe Solis Musica.
www.ensembleplus.at, gdspeyers@gmail.com

Anja Hangartner
© Stadt Dornbirn

Anja Hangartner BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Querflöte

Anja Hangartner
© Stadt Dornbirn
Anja Hangartner
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Anja Hangartner BA

Anja Hangartner BA

Unterrichtsfach: Querflöte

Anja Hangartner studierte am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Prof. G. Ahumada und schloss ihr 2. Diplom Querflöte 2013 ab. Sie unterrichtet seit 2012 an der Musikschule Dornbirn und ist seit 2011 Vorstandsmitglied von Syrinx. Ihr Repertoire ist weit gefächert und sie ist offen für viele Musikrichtungen, Kooperationen mit unterschiedlichen Partnern oder Projekte. In den Bereichen Elementare Musikpädagogik und Chorleitung leitet sie verschiedene Altersgruppen (Kindergärtner bis Senioren) und sie ist ausgebildete Holzbildhauerin.

Felipe Jauregui-Rubio
© Stadt Dornbirn

Felipe Jauregui-Rubio MA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Querflöte

Felipe Jauregui-Rubio
© Stadt Dornbirn
Felipe Jauregui-Rubio
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Felipe Jauregui-Rubio MA

Felipe Jauregui-Rubio MA

Unterrichtsfach: Querflöte

Der kolumbianische Flötist absolvierte sein Studium an der Universidad Nacional de Colombia mit dem Schwerpunkt Komposition, das Konzertfachdiplom mit Auszeichnung, die Bachelor IGP am Landeskonservatorium Feldkirch in der Klasse von Gabriel Ahumada und das Masterstudium Traversflöte bei Professor Marcello Gatti an der Universität Mozarteum. Als Solist war er in Kolumbien und Österreich aktiv.
Als Lehrer wurde er an verschiedene Querflöten-Akademien und Flötenfestivals in Afghanistan und in Kolumbien eingeladen.

Martin Gallez
© Stadt Dornbirn

geaggr. MMMag. Martin Gallez


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Klavier

Martin Gallez
© Stadt Dornbirn
Martin Gallez
© Stadt Dornbirn
Musikschule

geaggr. MMMag. Martin Gallez

geaggr. MMMag. Martin Gallez

Unterrichtsfach: Klavier

Ausbildung am königlichen Konservatorium Brüssel: Master´s degree für das Fach Klavier (2000), Master´s degree für das Fach Harmonie, Kontrapunkt und Fuge (2001), Master´s degree für das Fach Kammermusik (2002).
Schwerpunkte: Klavierunterricht von jung bis erwachsen und in verschiedensten stilistischen Richtungen. Ensemblespiel und Kammermusik gehören selbstverständlich dazu.
Martin Gallez unterrichtet auch Musiktheorie (Unterstufe) und ist auch Korrepetitor an der Musikschule Dornbirn. Martin Gallez ist nebenberuflich auch als Solist, Partner in kammermusikalischen Ensembles und Korrepetitor für Chöre und Orchester tätig. Das Orgelspiel gehört ebenso zu seiner vielen Leidenschaften.
Nebenbei ist er Büchereileiter der örtlichen Bücherei von Sulzberg, wo er wohnhaft ist. Er ist dort verheiratet und hat drei glückliche Kinder.

Judith Stark
© Stadt Dornbirn

Judith Stark


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Klarinette, Elementares Musizieren

Judith Stark
© Stadt Dornbirn
Judith Stark
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Judith Stark

Judith Stark

Unterrichtsfach: Klarinette, Elementares Musizieren

- IGP-Bachelor-Studium am Landeskonservatorium Feldkirch: Hauptfach Klarinette bei Georg Vinciguerra & Schwerpunktfach Elementare Musikpädagogik, Abschluss 2013 mit Auszeichnung.
- seit Herbst 2013 Lehrerin für Klarinette an der Musikschule Dornbirn, EMP an den Musikschule Dornbirn und Feldkirch.
- Sonstiges: Mitglied des Sinfonischen Blasorchesters Vorarlberg, Musiktheater Vorarlberg, bereits beim Sinfonieorchester Vorarlberg und Liechtenstein mitgewirkt, andere Formationen.
stark.judith(at)vcon.at

Cristina Stefanon
© Stadt Dornbirn

Mag. art Cristina Stefanon


T +43 5572 306 4851
Mario Kohler
© Stadt Dornbirn

Mag. art Mario Kohler


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Saxophon, Music-Software

Mario Kohler
© Stadt Dornbirn
Mario Kohler
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. art Mario Kohler

Mag. art Mario Kohler

Unterrichtsfach: Saxophon, Music-Software

Lehrbeauftragter am Vorarlberger Landeskonservatorium im Schwerpunkt Digitale Medien für die Fächer: Musikalische Gestaltung am Computer und Notation am Computer.
Künstlerische Tätigkeiten: www.mariokohler.com
Vergangene: „Fuseon“ (Made in Vbg.), Salonorchester Alcazar, Konzertreihe Symphonieorchester der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Leitung Martin Kerschbaum, Kirchenkonzert mit Elfi Aichinger, Leitung Erwin Ortner;
Referenzen: Porgy & Bess, Mühlviertler Speckdackel, Planet Music, Festival Passau, Club Ost, Birdland (Wien)

Iza Van Holen
© Stadt Dornbirn

Iza Van Holen BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violoncello

Iza Van Holen
© Stadt Dornbirn
Iza Van Holen
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Iza Van Holen BA

Iza Van Holen BA

Unterrichtsfach: Violoncello

Diplom Instrumentalpädagogik in Maastricht (NL) 2002, Master of Arts mit Auszeichnung an der Musikuniversität Graz 2008,seit 2004 Unterrichtstätigkeit, ab 2014 an der Musikschule Dornbirn.
Freischaffende Musikerin in zahlreichen Orchestern und Ensembles, Mitglied des Symphonieorchesters Vorarlberg.
Wohnhaft in Götzis, glücklich verheiratet und Mutter zweier Kinder.
Es ist mir wichtig, einen eigenen Zugang zu jedem Schüler zu finden, um ihm den Wert der Musik in unserem Leben zu vermitteln.

Marion Abbrederis
© Stadt Dornbirn

Marion Abbrederis MA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violine

Marion Abbrederis
© Stadt Dornbirn
Marion Abbrederis
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Marion Abbrederis MA

Marion Abbrederis MA

Unterrichtsfach: Violine

Violinpädagogin an der Musikschule Dornbirn, Am Hofsteig, BORG Egg.
Erster Violinunterricht an der Musikschule Dornbirn. Matura am Musikgymnasium, Abschluss des Bachelor-Violinstudiums am Konservatorium Feldkirch, anschließend Konzertdiplom am Konservatorium Tirol. 2013 Abschluss des Masterstudiums an der Hochschule Luzern im Hauptfach Violine und Master-Minor-Orchester. 
Mitglied des Symphonieorchester Vorarlberg, Engagements u.a. bei Lucerne Chamber Orchestra, Jeunesse Orchester Wien, Junge Philharmonie Zentralschweiz.

Aristotelis Kapagiannidis
© Stadt Dornbirn

Mag. art Aristotelis Kapagiannidis


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violine

Aristotelis Kapagiannidis
© Stadt Dornbirn
Aristotelis Kapagiannidis
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. art Aristotelis Kapagiannidis

Mag. art Aristotelis Kapagiannidis

Unterrichtsfach: Violine

Violinstudium am Konservatorium von Katerini/Griechenland.
1991 I. Preis mit Sonderauszeichnung bei Landeswettbewerb.
1993 Abschluss mit einstimmiger Auszeichnung und Aufnahme bei Chr. Polyzoides an der KUG (Kunst Uni Graz) als Stipendiat der Stadt Katerini.
1998 I. Diplomprüfung mit einstimmiger Auszeichnung.
2005 Abschluss Magister.
2008-2011 Lehrtätigkeit am Konservatorium von Katerini.
Seit 2013 Mitglied des Symphonieorchesters Vorarlberg.
Seit 2014 Lehrtätigkeit an der Musikschule Dornbirn.

Gaby König-Warenitsch
© Stadt Dornbirn

Mag. art Gaby König-Warenitsch


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Klarinette

Gaby König-Warenitsch
© Stadt Dornbirn
Gaby König-Warenitsch
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Mag. art Gaby König-Warenitsch

Mag. art Gaby König-Warenitsch

Unterrichtsfach: Klarinette

Studium der "Musik- und Bewegungserziehung" mit Schwerpunkt Klarinette am Mozarteum in Salzburg von 1996-2002.
- Seit 1999 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Hard im Fach Klarinette, seit 2016 an der Musikschuke Dornbirn.
- Mentorentätigkeit (Lehrpraxis) am Mozarteum Innsbruck und Landeskonservatorium Feldkirch.
Neben meiner Arbeit in der Musikschule spiele ich sehr gerne im Sinfonieorchester, im Blasorchester und leite mit großer Freude ein Jugendblasorchester. Darüber hinaus ist mir die Kammermusik ein Anliegen - seit 2015 besteht unser Quartett "Controvento" in der Besetzung Querflöte, Klarinette, Fagott und Waldhorn.

Jodok Lingg
© Stadt Dornbirn

Jodok Lingg BA


T +43 5572 306 4851
Martin Franz
© Stadt Dornbirn

Martin Franz


T +43 5572 306 4851
Konstanze-Kathrin Hofer
© Stadt Dornbirn

Konstanze-Kathrin Hofer BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Orgel, Klavier, Kinderchor, Theorie

Konstanze-Kathrin Hofer
© Stadt Dornbirn
Konstanze-Kathrin Hofer
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Konstanze-Kathrin Hofer BA

Konstanze-Kathrin Hofer BA

Unterrichtsfach: Orgel, Klavier, Kinderchor, Theorie

Ab 2006 Orgelschülerin (Prof. Helmut Binder).
2007 Kompositionspreis des Österr. Komponistenbundes.
2009 IGP-Bachelorstudium am Mozarteum (Orgel: Prof. Reinhard Jaud, Oboe: Konrad Zeller), Konzertfachstudium Orgel am Tiroler Landeskonservatorium, Abschlüsse mit Auszeichnung 2013.
Masterstudium (Schwerpunkt Orgelimprovisation: Hayo Boerema) an der Hogeschool voor de Kunsten – Codarts in Rotterdam (Niederlande), Abschluss 2016.
Lehrerin für Orgel, Klavier, Kinderchor, Musikkunde (MS Bregenz, MS Dornbirn).
Hauptamtliche Kirchenmusikerin in Diepoldsau (Schweiz).

Johanna Schlenker
© Stadt Dornbirn

Johanna Schlenker


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Zirkus

Johanna Schlenker
© Stadt Dornbirn
Johanna Schlenker
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Johanna Schlenker

Johanna Schlenker

Unterrichtsfach: Zirkus

Studium in Bildungswissenschaften und Psychologie an der FernUniversität in Hagen.
Ausbildung zur Zirkustrainerin bei der „Cascade Akademie“ in Winterthur und Zürich.
Mitglied im „ganz kleinen Zirkus“ seit 2004.
Mitwirkend am Training des „Ganz kleinen Zirkus“ seit 2013.
Zirkus-Trainerin im „Ganz kleinen Zirkus" seit 2016.

Bianca Riesner
© Stadt Dornbirn

Bianca Riesner MA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violoncello

Bianca Riesner
© Stadt Dornbirn
Bianca Riesner
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Bianca Riesner MA

Bianca Riesner MA

Unterrichtsfach: Violoncello

Seit 2017 Lehrerin an der MS Dornbirn.
MA Barockcello und Gambe an der Royal Academy of Music London.
Konzertdiplom an der Zürcher Hochschule der Künste.
Lehrbefähigung am Vorarlberger Landeskonservatorium.
Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland.
Spezialisiert auf historische Aufführungspraxis, spielt mit Concentus Musicus Wien, Orchestra of the Age of Enlightenment, English Baroque Soloists, Concerto Stella Matutina.
Substitutin bei ORF Radio-Sinfonieorchester, Tonkünstler-Orchester.
Mitglied des Symphonieorchesters Vorarlberg.
www.biancariesner.com

Martin Grabher
© Stadt Dornbirn

Martin Grabher


T +43 5572 306 4851
Thomas Büchel
© Stadt Dornbirn

Thomas Büchel MA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Thomas Büchel
© Stadt Dornbirn
Thomas Büchel
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Thomas Büchel MA

Thomas Büchel MA

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Musikstudium in Innsbruck und Zürich.
Schlagzeuglehrer seit 2012 in Feldkirch und seit 2018 in Dornbirn.
Er spielt als regelmäßige Aushilfe u.a. im Sinfonieorchester St. Gallen, dem Tonhalle Orchester Zürich, dem Vorarlberger Sinfonieorchester uvm.
Als Drummer bzw. Perkussionist ist er derzeit bei der Flughafen Bigband Zürich und dem Musicaltheater St. Gallen tätig.
 

Isabella Lingg
© Stadt Dornbirn

Isabella Lingg BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Saxophon

Isabella Lingg
© Stadt Dornbirn
Isabella Lingg
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Isabella Lingg BA

Isabella Lingg BA

Unterrichtsfach: Saxophon

Ausbildung:
1999–2008 MS Bregenzerwald bei Gilbert Hirtz, 2008–2010 MS Bregenzerwald bei Martin Franz, 2010–2014 Mozarteum Salzburg–Standort Innsbruck Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) Hauptfach Saxophon Klassik bei Prof. Martin Steinkogler, MMag. Peter Girstmair Schwerpunkt: Elementare Musikpädagogik Lehrgang für Jazz und improvisierte Musik bei Prof. Florian Bramböck. 2014 - 2018 Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, IGP–Saxophon Popularmusik bei Prof. Klaus Dickbauer
Workshops / Meisterkurse:
Magnus Lindgren (Saxophon – Bigband) Matthias Schriefel (Bigband Workshop) Jazzfestival Art Acts (Improvisierte Musik) Richard Österreicher (Bigband Workshop) Christoph Cech (Bigband Workshop) Snarky Puppy (Bandworkshop) Martin Fuss (Saxophon) Herwig Gradischnig (Saxophon) Pee Wee Allis (Saxophon)
Berufserfahrung:
2015 - 2018 Saxophonunterricht an der MS Brandnertal, 2016 - Saxophonunterricht MS Bregenzerwald, 2018 - MS Dornbirn
Musikalische Tätigkeiten:
Fättes Blech, Jazzorchester Vorarlberg, Linggering, Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg, Sinfonisches Orchester Arbon, Sinfonieorchester Tirol, First Lake of Constance Navy Jazz Orchestra Project, Egg-Bigband, Slapping Saxes Jazz-Orchester Tirol, Jazzorchester Vorarlberg ...

Lea Lampert
© Stadt Dornbirn

Lea Lampert


T +43 5572 306 4851
Jure Robek
© Stadt Dornbirn

Mag. Jure Robek


T +43 5572 306 4851
Julia Horny
© Stadt Dornbirn

Julia Horny


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Querflöte

Julia Horny
© Stadt Dornbirn
Julia Horny
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Julia Horny

Julia Horny

Unterrichtsfach: Querflöte

Diplom Flöte an der Musikhochschule Frankfurt am Main.
Flöte und Musikstunden für Kinder an der Musikschule Hard.
Dozentin Musik in der Elementarbildung an der PH-Weingarten.
Project-Coordinator, MUSA! Circle Concerts.
www.musa-concerts.com

Elke Theil
© Stadt Dornbirn

Elke Theil MA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Blockflöte

Elke Theil
© Stadt Dornbirn
Elke Theil
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Elke Theil MA

Elke Theil MA

Unterrichtsfach: Blockflöte

Diplomusikpädagogin, Diplommusikerin (Hochschule für Musik, Nürnberg).
Master of Arts/ Musikmanagement (Donau Universität, Krems) mit Masterthese zum Thema "Change Management und Organisationsentwicklung an öffentlichen Musikschulen".
Seit 2001 vielfältige Unterrichtserfahrungen im Einzel-, Gruppen-, Klassen- und Ensembleunterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an den Musikschulen Mosbach, Bamberg, Nürnberg und Schwabach. Zusätzlich dazu fast zehn Jahre Erfahrung als  Schulleitung der Adolph von Henselt Musikschule der Stadt Schwabach (Deutschland).

Franziska Schobel
© Stadt Dornbirn

Franziska Schobel BA


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Posaune, Tenorhorn, Tuba

Franziska Schobel
© Stadt Dornbirn
Franziska Schobel
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Franziska Schobel BA

Franziska Schobel BA

Unterrichtsfach: Posaune, Tenorhorn, Tuba

2013 – 2017 Bachelorstudium mit der Bassposaune bei Harald Brandt an der Außenstelle des Mozarteum Salzburg am Landeskonservatorium in Feldkirch. Teilnahme an Fortbildungen und Meisterkurse bei Branimir Slokar, Fabrice Millischer, Wolfgang Gaag, Kristian Steenstrup, Quirin van den Bijaard und Verena Unterguggenberger. Mitglied im Sinfonieorchester Vorarlberg, sowie Orchestererfahrung unter Dirigenten wie Kirill Petrenko, Gérard Korsten, Manfred Honeck, Jordan de Souza und Paolo Carignani. Pädagogin für Posaune, Tenorhorn, Euphonium und Tuba.

Sara Ender
© Stadt Dornbirn

Sara Ender


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Blockflöte

Sara Ender
© Stadt Dornbirn
Sara Ender
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Sara Ender

Sara Ender

Unterrichtsfach: Blockflöte

Geboren 1969, 1989 Matura am Musikgymnasium in Feldkirch.
1994 Instrumental/Gesangspädagogik-Studium in Feldkirch mit Auszeichnung im Hauptfach Blockflöte (Prof. Sabine Gstach) und Schwerpunktfach Klavier (Prof. Lukaszcszyck).
Unterrichtstätigkeit an der MS Hard seit 1991 und Musikschule Dornbirn seit 2019.
Fachbereichsleiterin der Blockflötenlehrer in Vorarlberg seit 2018.
Mitwirkung in verschiedenen Ensembles.
Verheiratet, 4 Kinder.

Isabella Matt
© Stadt Dornbirn

Isabella Matt


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Horn 

Isabella Matt
© Stadt Dornbirn
Isabella Matt
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Isabella Matt

Isabella Matt

Unterrichtsfach: Horn 

1998 in Dornbirn geboren.
Ausbildung:
Musikschule Dornbirn bei Murat Üstün.
2012–2017 Musikgymnasium Feldkirch, künstlerisches Basisstudium bei Josef Sterlinger.
Seit 2017 Instrumental- und Gesangspädagogig am Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch bei Josef Sterlinger und seit 2019 bei Michael Pescolderung.
Lehrtätigkeiten:
2018–2020 Karenzvertretungsstelle an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu (D).
Seit 2019 Musikschule am Hofsteig.
Seit 2019 Musikschule Dornbirn.
isabella.matt@gmx.net

Manuela Gmeiner-Nitz
© Stadt Dornbirn

Manuela Gmeiner-Nitz

Michael Schiemer
© Stadt Dornbirn

Dipl.-Päd. Michael Schiemer


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Theaterwerkstatt

Ivo Warenitsch
© Stadt Dornbirn
Susanne Hagen
© Stadt Dornbirn
Murat Üstün
© Stadt Dornbirn

Murat Üstün


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Horn, Klavier

Murat Üstün
© Stadt Dornbirn
Murat Üstün
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Murat Üstün

Murat Üstün

Unterrichtsfach: Horn, Klavier

Geboren in Izmir/Türkei, mit zehn Jahren Aufnahme ins staatliche Konservatorium in Izmir, neun Jahre Studium Waldhorn und Nebenfach Klavier. Ab 1979 Studium an der Hochschule für Musik in Köln bei Herrn Prof. Erich Penzel. Erste Berufserfahrungen im Gelsenkirchener Opernorchester (Staatstheater), danach Kapellmeister, Arrangeur und Komponist beim Zirkus Hagenbeckorchester. Seit 1990 Unterricht an der Musikschule Dornbirn (Waldhorn und Klavier), Tätigkeit als Hornist, Arrangeur und Komponist. 1990-1995 Kapellmeister der Musik Gesellschaft Hatlerdorf, seit Oktober 2010 Dirigent des Stadtorchesters Feldkirch. Herausgeber des Notenheftes "Türkische Lieder".
Auszeichnungen: 2005 Fördergabe des Landes Vorarlberg, 2014 Kompositionspreis des Landes Vorarlberg, 2016 Stipendium Atelier Paliano/Italien des Landes Vorarlberg.
 

Roland Tomazzoli
© Stadt Dornbirn
Karin Maierwieser
© Stadt Dornbirn
Cornelia Bitriol
© Stadt Dornbirn

Cornelia Bitriol


T +43 5572 306 4851

Reinigungsfachkraft

Alexander Bader
© Stadt Dornbirn

Alexander Bader


T +43 5572 306 4851
alexander.bader​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: E-Bass, Bandworkshop

Alexander Bader
© Stadt Dornbirn
Alexander Bader
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Alexander Bader

Alexander Bader

Unterrichtsfach: E-Bass, Bandworkshop

Alex Bader besuchte das Landeskonservatorium Feldkirch. Er ist der Bassist der legendären Coverband „The Souljackers".
www.souljackers.com

Peter Bader
© Stadt Dornbirn

Dr. phil. Peter Bader


T +43 5572 306 4851
peter.bader​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Keyboard, Klavier

Rudolf Anton Berchtel
© Stadt Dornbirn

Dr. phil. Rudolf Anton Berchtel


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Klavier, Orgel

Rudolf Anton Berchtel
© Stadt Dornbirn
Rudolf Anton Berchtel
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Dr. phil. Rudolf Anton Berchtel

Dr. phil. Rudolf Anton Berchtel

Unterrichtsfach: Klavier, Orgel

Rudolf Berchtel, geboren 1961 in Mittelberg, studierte an der Universität Innsbruck Geographie und Kunstgeschichte (Dr. phil.) sowie am dortigen Konservatorium Orgel, Klavier und Kirchenmusik.
1986 absolvierte er die Lehrbefähigungsprüfung für Orgel und Klavier, 1988 die Orgelreifeprüfung bei Prof. Reinhard Jaud sowie die Prüfung für das Kirchenmusik-B-Diplom jeweils mit Auszeichnung.
Er ist seit 1990 Chorleiter und Organist an der Stadtpfarrkirche St. Martin in Dornbirn. Im Jahr 2002 dokumentierte er die historische Behmann-Orgel (1927/28) der Stadtpfarrkirche St. Martin auf einer CD mit 24 Choral-Improvisationen von Sigfrid Karg-Elert und 2014 mit einer zweiten CD „Orgelweihnacht“.
Er ist künstlerischer Leiter und Organisator des „Internationalen Festivals Symphonische Orgelkunst St. Martin - Dornbirn“ und der Konzertreihe „Orgelmusik zum Dornbirn Markt“.
Konzerttätigkeit im In- und Ausland, u. a. im Herbst 2005 an der berühmten Bruckner-Orgel im Stift St. Florian (OÖ) und 2016 an der Kathedrale von St. Gallen (CH).
rudolf.berchtel(at)gmail.com

Klaus-Dieter Berkmann
© Stadt Dornbirn

Klaus-Dieter Berkmann


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gitarre

Helmut Binder
© Stadt Dornbirn

Helmut Binder


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Orgel, Klavier

Helmut Binder
© Stadt Dornbirn
Helmut Binder
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Helmut Binder

Helmut Binder

Unterrichtsfach: Orgel, Klavier

Klavier und Orgelstudium am Bregenzer Konservatorium (A. Kremmel und G. Fetz).
Konzertdiplomstudium in diesen Fächern an der Wiener Musikhochschule ( N. Flores und P. Planyavsky).
Dirigierunterricht bei Guntram Simma.
Mehrfacher Preisträger bei Wettbewerben, mehrere CD-Aufnahmen auf verschiedenen Orgeln.
Seit über 35 Jahren Hauptorganist in der Bregenzer Herz Jesukirche.
Konzerttätigkeit in vielen Ländern Europas und China.
Seit 1988 Lehrer für Klavier und Orgel an der Dornbirner Musikschule.
Seit 2010 Professor für Orgel und Fachdidaktik im Landeskonservatorium in Feldkirch.
Seit 2015 Chorleiter in Lustenau St. Peter und Paul.

Hans-Ulrich Binetsch
© Stadt Dornbirn

Hans-Ulrich Binetsch


T +43 5572 306 4851
uli.binetsch​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Jazz-Posaune, Bigband, Workshop,

Hans-Ulrich Binetsch
© Stadt Dornbirn
Hans-Ulrich Binetsch
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Hans-Ulrich Binetsch

Hans-Ulrich Binetsch

Unterrichtsfach: Jazz-Posaune, Bigband, Workshop,

Klassisches Studium Hauptfach Posaune, Diplomabschluss 1989, Landeskonservatorium Bregenz/Feldkirch.
Freelancer in der internationalen Jazzszene.
Dozent: Workshops, bandcoaching in D, A, CH, TR, F,... 
Tourneen, Studio, Konzerte u.a. mit Peter Herbolzheimer, Bob Mintzer, Eric Marienthal, New York Ska Jazz Ensemble, Pee Wee Ellis u.v.m.
Gewinn des „Swiss Jazz Award 2010" Dani Felber Big Band.
Aktuelle Bands: Stubenjazz, Dani Felber Big Band, Contemporary Big Band Freiburg, Low Planet, Pocket Brass Punks.
Motto: „Ich hole jeden Schüler da ab, wo er grade steht“
www.uli-binetsch.deuli.binetsch(at)web.de

Karlheinz Bonat
© Stadt Dornbirn
Sonja Bühler-Schuler
© Stadt Dornbirn

Sonja Bühler-Schuler


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Harfe, Hackbrett, Okarina

Sonja Bühler-Schuler
© Stadt Dornbirn
Sonja Bühler-Schuler
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Sonja Bühler-Schuler

Sonja Bühler-Schuler

Unterrichtsfach: Harfe, Hackbrett, Okarina

Sonja Bühler-Schuler ist seit 1990 an der Musikschule tätig. Sie unterrichtet Harfe (alle Typen), Hackbrett und Okarina. Außerdem ist sie auch an der Musikschule Bregenz mit Harfe und Hackbrett tätig.
Ihre Ausbildung machte sie am Richard Strauss Konservatorium München mit dem Abschluss des staatlich geprüften Musiklehrers für Volksmusik und Harfe sowie am Landeskonservatorium Feldkirch mit dem Abschluss Konzertdiplom für Harfe und dem erfolgreich abgeschlossenen Zusatzlehrgang für EMP.
Mit ihren Harfen (Keltische Harfe, Volksharfe, Konzertharfe) ist sie solistisch, im Orchester und in verschiedenen Ensembles tätig, wobei das Spektrum von Klassik über europäische Volksmusik bis zu Jazz reicht.
So vielsaitig wie die Harfe, so vielseitig ist auch die Musik, die sie darauf spielt.

Judith Hämmerle
© Stadt Dornbirn
Herlinde Devich
© Stadt Dornbirn
Stefan Dünser
© Stadt Dornbirn

Stefan Dünser


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Trompete

Stefan Dünser
© Stadt Dornbirn
Stefan Dünser
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Stefan Dünser

Stefan Dünser

Unterrichtsfach: Trompete

Geboren 1968, Studium in Feldkirch und Basel (Konzertdiplom mit Auszeichnung), fünf Jahre Unterricht am Jazzseminar Dornbirn.
22 Jahre Solotrompeter im SOV Orchester, seit 2011 Solotrompeter im SOL Liechtenstein.
Lehrpraxislehrer am Landeskonservatorium, Fachgruppenleiter der Blechbläser des Landes Vorarlberg.
Ensembles: "Die Schurken" und "Sonus Brass Ensemble".
Stefan Dünser ist international als Lehrercoach tätig sowie Kursleiter und Juror. Er ist außerdem Autor der bekannten Brass-Lehrbuchserie Trompetenfuchs, Posaunen,- Horn- und Tubafuchs.
2004 Preisträger des „Junge Ohren Preises Berlin 2008 und 2015“ im Ensemble „Die Schurken".
2011 YEAH! EARopean Award mit Sonus Brass.

Josef Eberle
© Stadt Dornbirn

Josef Eberle


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Dirigierlehre

Josef Eberle
© Stadt Dornbirn
Josef Eberle
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Josef Eberle

Josef Eberle

Unterrichtsfach: Dirigierlehre

Geboren 1955, Besuch des Landeskonservatorium Vorarlberg, Aufbau der Musikhauptschule Dornbirn, freier Mitarbeiter (Aufnahmeleiter) beim ORF, Juror bei Wertungsspielen im In- und Ausland, mehrere Jahre Landesjugendreferent und stv. Landeskapellmeister des VBV, Mitglied des Blechbläserensembles Dornbirn, Dirigent und Bandleader verschiedener Blasorchester und Big Bands.

Anton Eberle
© Stadt Dornbirn
Thomas Furrer
© Stadt Dornbirn

Thomas Furrer


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violine, Kinderorchester

Thomas Furrer
© Stadt Dornbirn
Thomas Furrer
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Thomas Furrer

Thomas Furrer

Unterrichtsfach: Violine, Kinderorchester

Lehrdiplom am Konservatorium Vorarlberg.
onzertdiplom an der Musikhochschule Graz.
Konzertmeister und Kammermusiker in verschiedenen Ensembles.
Unterrichtet seit 1987 an der Musikschule Dornbirn Violine und Viola.

Dietmar Konzett
© Stadt Dornbirn

Dietmar Konzett


T +43 5572 306 4851
dietmar.konzett​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Dietmar Konzett
© Stadt Dornbirn
Dietmar Konzett
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Dietmar Konzett

Dietmar Konzett

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Geb.1966 in D-Herrenberg.
1985-88 USA-Aufenthalt. Clubkonzerte in und um San Francisco/Kalifornien.
1995 Studium an der Jazzschule St. Gallen/CH.
Dozent am Jazzseminar Dornbirn und der Musikschule Hard.
Autor von KICK IT – The ultimate way of getting the groove. Erschienen bei DeHaske Verlag (Schlagzeugschule) und -Immer gute Stimmung- Lehr DVD für Schlagzeug.
Discografie Soloprojekte:
B.P.M First (Jazz-Fusion) - erschienen 1999
B.P.M Mellow Mood - erschienen 2002
KONZ@J A Z Z in Space – erschienen 2015
www.konz-at-space.deinfo@didikonzett.com
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC80QKt5ITn_h3yiyN6vURzA?view_as=subscriber

Peter Lampeitl
© Stadt Dornbirn

Peter Lampeitl


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gesang, Gitarre, Vocalensemble

Peter Lampeitl
© Stadt Dornbirn
Peter Lampeitl
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Peter Lampeitl

Peter Lampeitl

Unterrichtsfach: Gesang, Gitarre, Vocalensemble

Peter Lampeitl

Peter Lampeitl wurde in Dornbirn geboren.
Studierte zuerst klassische Gitarre am Landeskonservatorium Feldkirch.
Gesangsstudium am Mozarteum in Salzburg, an der Musikhochschule in Zürich (Meisterklasse von KS Prof. Sylvia Geszty ) und am Konservatorium von Lausanne.
Opern, Operetten, Oratorien, Messen und Kantaten u.a. mit dem lettischen Staatsorchester Riga, den Wiener Symphonikern, dem Kölner Rundfunkorchester, der Südwestdeutschen Philharmonie u.v.m.
Mehrere CD Aufnahmen (z.B.: Schöne Müllerin ).
peter.lampeitl(at)utanet.at

Franz Lerch
© Stadt Dornbirn

Franz Lerch


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Posaue, Horn, Tuba

Franz Lerch
© Stadt Dornbirn
Franz Lerch
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Franz Lerch

Franz Lerch

Unterrichtsfach: Posaue, Horn, Tuba

Lehrdiplom am Konservatorium Vorarlberg. Mitglied beim Sinfonieorchester Vorarlberg und Sinfonieorchester Liechtenstein. Musiker bei verschiedenen Orchestern und Ensembles der Region. Unterrichtet seit 1980 an der Musikschule Dornbirn Posaune, Tenorhorn und Tuba. 

Christina Rigger-Simma
© Stadt Dornbirn
Klaus Rümmele
© Stadt Dornbirn

Klaus Rümmele


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gitarre

Klaus Rümmele
© Stadt Dornbirn
Klaus Rümmele
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Klaus Rümmele

Klaus Rümmele

Unterrichtsfach: Gitarre

Gitarrelehrer an der Musikschule Dornbirn seit 1984.
Fachbereichsleiter für Zupfinstrumente.
1984-89 Studium am Landeskonservatorium für Vorarlberg, Hauptfachstudium bei Prof. G. Gaupp-Berghausen.
Lehrbefähigungsprüfung für Gitarre mit Auszeichnung.
Künstlerisches Konzertdiplom für Gitarre.
Schwerpunkte: Musik aus Brasilien und Spanien, Klassik, Blues und Pop.
Konzerterfahrung mit diversen Bands und Orchestern.

Stefan Schlenker
© Stadt Dornbirn

Stefan Schlenker


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Zirkus

Stefan Schlenker
© Stadt Dornbirn
Stefan Schlenker
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Stefan Schlenker

Stefan Schlenker

Unterrichtsfach: Zirkus

Am 24. Oktober 1963 hatte ich meinen ersten Auftritt im Kreissaal eines Krankenhauses. Da damals keine Presse zugegen war, gibt es heute nur noch mündliche Überlieferungen zu diesem Ereignis. Meine Eltern und meine Schwester habe ich mir zwar nicht ausgesucht, bin trotzdem sehr zufrieden. Meine Kindheit zog mit den üblichen Kinderkrankheiten an mir vorbei: Masern, Röteln, Mumps und Schule. Meine erste starke kreative Phase hatte ich in meiner Jugendzeit: Musik, Theater und Malen.
Blöd nur, dass diese Phasen immer wieder durch Schulbesuche unterbrochen werden mussten. Irgendwann sagte jemand, ich sei jetzt erwachsen und so wurde ich Lehrer.
Allerdings wollte ich vor dem Eintritt in den Lehrerstand noch etwas anderes machen und fing als Klavierlehrer an. Damit mir nicht langweilig wurde, fing ich zu jonglieren an und begann eine Ausbildung zum Zirkuslehrer.
Mittlerweile darf ich mich ganz offiziell Zirkuspädagoge nennen und bin sehr glücklich. Denn es ist sehr erfüllend, wenn man beim Arbeiten immer so viele strahlende Gesichter sieht. Das kann einem Zahnarzt nämlich nicht passieren.
 

Andrea Bokor
© Stadt Dornbirn

Andrea Bokor


T +43 5572 306 4851
Pascal Thaler
© Stadt Dornbirn

Pascal Thaler


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Pascal Thaler
© Stadt Dornbirn
Pascal Thaler
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Pascal Thaler

Pascal Thaler

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Pascal Thaler, geb. 02/69 in Paris, spielt seit dem neunten Lebensjahr Schlagzeug und Perkussion.
Studium an der Jazzschule St. Gallen und am Landeskonservatorium Vorarlberg.
Er bildet sich stetig weiter und hatte/hat u.a. Unterricht bei Dom Famularo, Jim Chapin, José Cortijo, Jojo Mayer, Udo Dahmen, uvm.
Unterrichtstätigkeit: 1987-1999 an div. Schulen, ab 1992 an der Musikschule Dornbirn.
Heute ist er Musiklehrer, Studiomusiker sowie Drummer, Percussionist und Bandleader von SUPREME.
www.supreme.co.atmail(at)supreme.co.at

Herlinde Tiefenthaler
© Stadt Dornbirn

Herlinde Tiefenthaler


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Violine, Viola

Herlinde Tiefenthaler
© Stadt Dornbirn
Herlinde Tiefenthaler
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Herlinde Tiefenthaler

Herlinde Tiefenthaler

Unterrichtsfach: Violine, Viola

Herlinde Tiefenthaler erhielt ihren ersten Violaunterricht an der Musikschule Feldkirch und wechselte dann ans Landeskonservatorium Feldkirch, wo sie mit dem Lehrdiplom abschloss. Anschließend setzte sie ihr Studium an der Musikhochschule Graz fort, wechselte dann an die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien und schloss dort mit dem Konzertdiplom im Fach Viola ab. Danach trat sie die Stelle als Viola- und Violinpädagogin an der Musikschule Dornbirn an.
Sie ist in diversen Orchesterformationen auf der Viola wie auch der Violine in Vorarlberg und der Schweiz tätig. Seit ihrer Jugend ist sie Mitglied und auch Gründungsmitglied des Symphonieorchesters Vorarlberg.

Christof Weidinger
© Stadt Dornbirn

Christof Weidinger


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Klarinette

Christof Weidinger
© Stadt Dornbirn
Christof Weidinger
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Christof Weidinger

Christof Weidinger

Unterrichtsfach: Klarinette

1983 Abschluss Konservatorium in Innsbruck/A bei Prof. Walter Kefer, IGP (Instrumental- und Gesangspädagogik), Hauptfach Klarinette mit Auszeichnung.
1983-1985 Auslandsstudium in Boston/USA am Berklee College of Music.
Seit 1985 Lehrer an der Musikschule Dornbirn für das Instrument Klarinette, Lehrer für Klarinette und Saxophon an der Musikschule Bregenzerwald. Seit 1995 Lehrer am Bundesoberstufenrealgymnasium in Egg für die Fächer Klarinette/Saxophon/Ensemble. 
Gründer und langjähriger musikalischer Leiter der Schüler Big Band der Musikschule Bregenzerwald. Gründer und musikalischer Leiter der Egg Big Band
​​​​​​​cristof.weidinger(at)aon.at

Angelika Fritsch
© Stadt Dornbirn

Angelika Fritsch


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gitarre

Angelika Fritsch
© Stadt Dornbirn
Angelika Fritsch
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Angelika Fritsch

Angelika Fritsch

Unterrichtsfach: Gitarre

Staatliche Lehrbefähigungsprüfung am Landeskonservatorium in Feldkirch für Gitarre bei M. Buchrainer, Schwerpunkt Elementare Musikerziehung, Konzertdiplom für klassiche Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich bei J. Clormann, besuchte zahlreicher Meisterkurse im In- und Ausland, seit 1997 an der Musikschule in Dornbirn tätig.
Angelik.Fritsch@gmx.net

Michael Percinlic
© Stadt Dornbirn

Michael Percinlic


T +43 5572 306 4851

Unterrichtsfach: Gitarre

Michael Percinlic
© Stadt Dornbirn
Michael Percinlic
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Michael Percinlic

Michael Percinlic

Unterrichtsfach: Gitarre

Michael Perčinlić ist seit 1989 als Gitarrist auf der Bühne.
Fachschule für Elektronik und Nachrichtentechnik.
Studium am Vorarlberger Landeskonservatorium in klassischer Gitarre, Jazz und Popularmusik.
Lehrtätigkeit an der Musikschule Dornbirn seit 1997.
Mentor für Lehrpraxis am VLK seit 2006.
Seit 1999 Leitung Gospelchor „SingRing“.
Aktiv in der Gewerkschafts - und Personalvertretung.
www.singring.at​​​​​​​

Thomas Fend
© Stadt Dornbirn

Thomas Fend


T +43 5572 306 4851
thomas.fend​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

Thomas Fend
© Stadt Dornbirn
Thomas Fend
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Thomas Fend

Thomas Fend

Unterrichtsfach: Schlagwerk/Percussion

1993: Ausgezeichneter Abschluss des American Institute of Music.
1998: Ausgezeichneter Abschluss des Vienna Konservatoriums.
Seit 1999: Beginn als Schlagzeug-Lehrer am Jazzseminar Dornbirn.
Diverse CD-Aufnahmen in verschiedenen Stilrichtungen, zahlreiche Live-Auftritte in verschiedenen Besetzungen.

Stefan Schuler
© Stadt Dornbirn

Stefan Schuler


T +43 5572 306 4851
stefan.schuler​(at)​dornbirn.at

Unterrichtsfach: Keyboard, Klavier, Drehleier, Workshop

Stefan Schuler
© Stadt Dornbirn
Stefan Schuler
© Stadt Dornbirn
Musikschule

Stefan Schuler

Stefan Schuler

Unterrichtsfach: Keyboard, Klavier, Drehleier, Workshop

Geboren am 5.1.1963 in Bregenz, wohnhaft in Lochau am Bodensee, unterrichte ich seit 1998 Keyboard und Klavier am Jazzseminar in Dornbirn.
Meine Ausbildung für elektronische Tasteninstrumente und Jazz-Pop-Rock-Piano absolvierte ich an der Bundesakademie Trossingen.
Neben der elektronischen Musik, dem Klavier und den Band-Workshops unterrichte ich noch Drehleier und Ensembles mit historischen Instrumenten.

Peter Madsen
© Stadt Dornbirn
Zum Seitenanfang